Versicherte in der gesetzlichen oder privaten Krankenversicherung

Der größte Teil der Bevölkerung (ca. 73 Millionen Menschen) ist in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert, hier unterscheidet man zwischen einer Pflichtmitgliedschaft, einer freiwilligen Mitgliedschaft und der Familienversicherung. Etwa 8,8 Millionen sind daneben in der privaten Krankenversicherung entweder voll versichert oder als Beamte mit Beihilfeanspruch abgesichert. Dieser Teil enthält weitere Statistiken aus der Krankenversicherung.