Personen mit ambulant dokumentierten Diagnosen nach Top-ICD-10-Dreistellern [(ICD-10);: {6}]

Datenquelle: BARMER-Daten 2010–2020, standardisiert bzw. hochgerechnet basierend auf Angaben des Statistischen Bundesamtes zur Bevölkerung in Bundesländern nach Geschlecht und Altersgruppen im jeweiligen Jahr Hinweise des bifg: Anzahl/Anteil Personen mit mindestens einer dreistelligen Diagnose (ohne Berücksichtigung der als Ausschlussdiagnosen gekennzeichneten Kodes) im Rahmen der ambulanten Versorgung in Prozent Die Top-Diagnosen beinhalten 100 häufig kodierte Diagnosen sowie die 25 am häufigsten kodierten Krebsdiagnosen auf dreistelliger Ebene der ICD-10-Klassifikation.

Vollbildmodus beenden

Einen Moment bitte

Grafik und Daten werden geladen ...

Your browser does not support the canvas element.

Für eine optimale Darstellung und Funktionalität unserer interaktiven Grafiken nutzen Sie bitte einen aktuellen Browser wie z.B. Chrome, Safari oder Firefox.