Erklärung zur Barrierefreiheit

Das bifg ist bemüht, seinen Webauftritt www.bifg.de im Einklang mit dem Gesetz zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen (BGG) und der Verordnung zur Schaffung barrierefreier Informationstechnik nach dem BGG (BITV 2.0) barrierefrei zugänglich zu machen. Die technischen Anforderungen zur Barrierefreiheit ergeben sich aus der BITV 2.0.
Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für den gesamten Webauftritt des bifg. 

Wie barrierefrei ist das Angebot?

Es ist unser Bestreben, unser Internetangebot möglichst vielen Nutzern zugänglich zu machen und wir arbeiten aktuell an der Verbesserung in Hinblick auf die Barrierefreiheit. Es ist uns bewusst, dass einige Nutzer leider noch immer Barrieren vorfinden werden. Folgende Bereiche unserer Website sind nicht barrierefrei:
PDF-Dokumente sind auf unseren Seiten zum Teil nicht barrierefrei. Die E-Books der Versorgungsreporte werden ab dem Krankenhausreport 2020 barrierefrei sein, die PDF-Artikel unserer Publikation „Gesundheitswesen aktuell“ werden ab der Ausgabe 2020 barrierefrei sein. Die Überarbeitung sämtlicher PDF-Dateien älteren Datums, die auf der Website bereitgestellt werden, würde eine unverhältnismäßige organisatorische und finanzielle Belastung darstellen. Aus Gründen der Effizienz konzentrieren wir uns hier bei der Umsetzung auf die aktuelleren Angebote auf unserer Website. 

Die interaktiven Grafiken in unserem Datenportal sind nicht barrierefrei. Die komplexen interaktiven, individuell gestaltbaren, dynamischen Grafiken barrierefrei zu gestalten, ist mit dem aktuellen Stand der Technik schwierig umzusetzen und auf Basis der zugrundeliegenden Programmierung auf unserer Website nicht möglich. Bei einem kompletten Relaunch der Website werden wir allerdings versuchen, hier Lösungen zu finden. Wir bieten jedoch zu jeder interaktiven Grafik einen CSV-Download der aktuellen Ansicht an. Bei Problemen mit unseren Grafiken oder komplexen Tabellen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir bieten Ihnen beispielsweise die Möglichkeit an, Ihnen Inhalte vorzulesen oder einen Ihren Interessen entsprechenden CSV-Download durchzuführen und Ihnen die Datei zuzuschicken.

Treten Sie mit uns in Kontakt

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, mit uns in Kontakt zu treten, und wir sind bemüht, Ihre Anfrage schnellstmöglich zu beantworten. Wir freuen uns über Ihre Fragen, Anregungen und Verbesserungsvorschläge. Senden Sie eine E-Mail an: info@bifg.de

Wir haben Ihnen nicht weitergeholfen? Sie haben die Möglichkeit, die Schlichtungsstelle zu kontaktieren
Sollten Sie der Ansicht sein, durch eine nicht ausreichende barrierefreie Gestaltung unserer Website benachteiligt zu sein und von uns keine zufriedenstellende Antwort zu Anfragen bezüglich der Barrierefreiheit der Website erhalten zu haben, haben Sie die Möglichkeit, bei der Schlichtungsstelle BGG einen Schlichtungsantrag zu stellen. Dabei geht es darum, gemeinsam mit Hilfe der Schlichtungsstelle außergerichtlich eine Lösung für das Problem zu finden.

Weitere Informationen zum Schlichtungsverfahren und sämtliche Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit der Schlichtungsstelle finden Sie unter: www.behindertenbeauftragter.de
Sie erreichen die Schlichtungsstelle unter folgender Adresse:

Schlichtungsstelle nach dem Behindertengleichstellungsgesetz bei dem Beauftragten der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen
Mauerstraße 53
10117 Berlin
Telefon: +49 30 18 527-2805
E-Mail: info@schlichtungsstelle-bgg.de
Internet: www.schlichtungsstelle-bgg.de


Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit
Diese Erklärung wurde am 27.07.2020 erstellt.
Die Erklärung wurde zuletzt am 27.07.2020 überprüft.