Das Institut

Das BARMER Institut für Gesundheitssystemforschung (bifg) ist das wissenschaftliche Institut der BARMER. Es versteht sich als Kompetenzzentrum für Versorgungs- und Gesundheitssystemforschung und untersucht insbesondere Fragen der Gesundheitsversorgung, der Finanzierung und der Versicherungssysteme.

Es erstellt und entwickelt selbst und in Partnerschaften Analysen und Konzepte insbesondere zu Versorgungs- und Systemfragen im Gesundheitswesen.

Das bifg ist organisatorisch eine selbstständige Einheit innerhalb der BARMER. Es wird von einem Geschäftsführer geleitet und gliedert sich in drei Forschungsbereiche.

Forschungsbereiche

Strategische
Analysen
  • Risikostrukturausgleich
  • Analytische Methoden
  • Klassifikationssysteme
  • Empirische Analysen
Gesundheitssystem-
forschung
  • Wettbewerbsanalysen
  • Finanzierungssysteme
  • Versicherungssysteme
  • Vergütungssysteme
  • Demografie
  • Qualitätssicherung
  • Pflegeversicherung
Medizin und Versorgungsforschung
  • Medizinische Bewertung und Beratung
  • Entwicklung Medizinkonzepte
  • Versorgungsforschung
  • Innovationsfonds

Aktuelles