Leichte Sprache

Das ist die Internet-Seite vom bifg.

bifg ist eine Abkürzung.
Das lange Wort ist: 
BARMER Institut für Gesundheitssystemforschung.
Das bifg ist ein Institut von der BARMER.

Das ist nicht die Internet-Seite von der BARMER Kranken-Kasse.
Suchen Sie die Seite von der BARMER Kranken-Kasse?
Dann klicken Sie hier.

Das Institut: Das macht das bifg

bifg ist eine Abkürzung.
Das lange Wort ist: 
BARMER Institut für Gesundheitssystemforschung.

Die BARMER ist eine Kranken-Kasse.
Das bifg ist ein Institut von der BARMER.

Beim bifg arbeiten Wissenschaftler.
An diesen Themen arbeiten die Wissenschaftler:

•    Wie kann man die Medizin-Versorgung von den Menschen besser machen?
•    Wie kann man die Pflege von den Menschen besser machen?
•    Wie kann man die Medizin-Versorgung von den Menschen bezahlen?

Die Ergebnisse von den Wissenschaftlern sind wichtig für andere Menschen.
Zum Beispiel:

•    Für andere Wissenschaftler
•    Für Studenten
•    Für Politiker

Auf dieser Internet-Seite gibt es dazu viele Infos.
Die Infos gibt es nicht in Leichter Sprache.

 

 

Publikationen vom bifg: Darüber schreibt das bifg

Die Wissenschaftler beim bifg gucken sich viele Themen in der Medizin ganz genau an. 
Ein anderes Wort für genau angucken ist analysieren.
Und die Wissenschaftler schreiben über ihre Ergebnisse.

Dann können andere Menschen lesen:
Das ist wichtig in der Gesundheits-Politik.

Die anderen Menschen sind zum Beispiel:

•    Andere Wissenschaftler
•    Politiker
•    Mitarbeiter von Kranken-Kassen

Diese Texte vom bifg gibt es:

•    Gesundheitswesen aktuell.
Diesen Text gibt es jedes Jahr neu.
•    Versorgungsreporte.
Das sind viele verschiedene Bücher.
Es gibt immer wieder neue Bücher zu verschiedenen Gesundheits-Themen.

 

Versorgungs- und Forschungskongress: 
Das ist der Name von unserem Kongress. Da treffen sich Experten

Einmal im Jahr macht das bifg einen Kongress.
Kongress heißt:
Viele Experten werden dazu eingeladen.
Diese Experten reden dann zusammen über ein Thema.

Der Name von dem Kongress ist:
BARMER Versorgungs-Kongress und Forschungs-Kongress.

Das Thema von dem Kongress ist:

•    Die Medizin-Versorgung von den Menschen
•    Die Gesundheits-Politik

Diese Menschen werden zu dem Kongress eingeladen.

Zum Beispiel:

•    Andere Wissenschaftler
•    Politiker
•    Mitarbeiter von Kranken-Kassen

Auf dieser Internet-Seite gibt es viele Infos zu dem Kongress.
Die Infos gibt es nicht in Leichter Sprache.

 

Daten und Analysen: Infos zum Gesundheits-Wesen

Die Wissenschaftler vom bifg sammeln Infos zum Gesundheits-Wesen.

Zum Beispiel:

•    Zur Gesundheits-Politik
•    Zur Medizin-Versorgung
•    Zur Kranken-Versicherung

Andere Menschen wollen diese Infos auch haben.

Zum Beispiel:

•    Andere Wissenschaftler
•    Politiker
•    Mitarbeiter von Kranken-Kassen
•    Studenten

Deshalb zeigen die Wissenschaftler vom bifg 
ihre Infos im Internet.

Auf dieser Internet-Seite gibt es dazu viele Infos.
Die Infos gibt es nicht in Leichter Sprache.

Wollen Sie die Infos sehen?
Dann klicken Sie bitte hier.


Newsletter

Wollen Sie immer die neuen Infos vom bifg haben?

Dann können Sie den Newsletter vom bifg bestellen.
Newsletter heißt:
Sie bekommen E-Mails mit den neuen Infos vom bifg.

Bitte klicken Sie auf Jetzt abonnieren.


Erklärung zur Barrierefreiheit 

Das ist die Internet-Seite vom bifg.

Das bifg sagt:
Unsere Internet-Seite ist für alle Menschen.
Deshalb machen wir unsere Internet-Seite barriere-frei.

Barriere-frei heißt:
Es gibt ganz wenige Hindernisse auf unserer Internet-Seite.
Und fast alle Menschen können unsere Internet-Seite besuchen.

Es gibt Gesetze für die Barriere-Freiheit von Internet-Seiten.
Zum Beispiel:

•    Das Gesetz zur Gleichstellung  von Menschen mit Behinderungen.
Die Abkürzung ist: BGG.
•    Die Verordnung zur Schaffung barriere-freier Informations-Technik nach dem BGG. 
Die Abkürzung ist: BITV 2.0.

Das bifg hat diese Gesetze beachtet.


Wie barrierefrei ist das Angebot?
Das bifg will diese Internet-Seite barriere-frei machen.

Barriere-frei heißt:
Es gibt nur wenige Hindernisse auf unserer Internet-Seite.
Und fast alle Menschen können unsere Internet-Seite besuchen.

Diese Internet-Seite barriere-frei zu machen
ist sehr viel Arbeit.
Und das dauert sehr lange.

Deshalb gibt es auch andere Inhalte auf dieser Internet-Seite:
Die Inhalte sind nicht barriere-frei.
Zum Beispiel:

•    Alte PDF-Dokumente
•    Manche Grafiken
•    Manche Tabellen

Alle meisten neuen PDF-Dokumente sind aber barriere-frei.

Für diese Internet-Seite gibt es noch keine Hilfe in Gebärden-Sprache.
Aber das bifg will diese Internet-Seite barriere-frei machen.
Und das bifg will bald Hilfe in Gebärden-Sprache geben.

Barriere melden 
Vielleicht finden Sie ein Hindernis auf der Internet-Seite vom bifg.
Ein anderes Wort für Hindernis ist Barriere.

Eine Barriere auf einer Internet-Seite kann zum Beispiel sein:
Sie können die Seite nicht sehen.
Oder Sie können ein Bild nicht sehen.
Oder Sie können eine Tabelle nicht sehen.

Dann schreiben Sie uns bitte:
Da ist eine Barriere für mich.
Dafür gibt es ein Formular.
Bitte klicken Sie hier.

Vielleicht haben Sie auch eine Frage 
zur Barriere-Freiheit von der Internet-Seite vom bifg. 
Dann schreiben Sie die Frage in das Formular


Behinderten-Gleichstellungs-Gesetz
Schlichtungs-Stelle BGG

Vielleicht haben Sie dem bifg eine Barriere gemeldet.
Oder Sie haben dem bifg eine Frage geschickt 
zur Barriere-Freiheit von der Internet-Seite.
Und die Antwort vom bifg hat Ihnen nicht geholfen.

Dann können Sie die Schlichtungs-Stelle BGG nach Hilfe fragen. 
Die Schlichtungs-Stelle BGG kümmert sich zum Beispiel um Beschwerden von Menschen, die sagen: 
Diese Internet-Seite ist nicht barriere-frei. 
Ich werde auf dieser Internet-Seite benachteiligt.

Bei der Schlichtungs-Stelle BGG sitzen Menschen.
Die Menschen sprechen mit Ihnen.
Und die Menschen sprechen mit den Mitarbeitern vom bifg.

Die Menschen von der Schlichtungs-Stelle BGG 
wollen das Problem von Ihnen lösen.

Wenn die Schlichtungs-Stelle BGG Ihnen hilft:
Das kostet kein Geld.
Und Sie brauchen keinen Rechts-Anwalt.

Wollen Sie mehr Infos zur Schlichtungs-Stelle BGG haben?
Dann klicken Sie hier.
Wollen Sie der Schlichtungs-Stelle BGG eine E-Mail schreiben?
Das ist die E-Mail-Adresse von der Schlichtungs-Stelle BGG:
info@schlichtungsstelle-bgg.de